Fernab des Knüllwaldes – Der Ablauf einer Seebestattung

Fernab des Knüllwaldes - Der Ablauf einer Seebestattung

Ein großer Vorteil einer Feuerbestattung sind die vielfältigen Arten einer Beisetzung. Also nicht nur inmitten unserer nordhessischen Landschaft. Fernab unserer Region gibt es eine besondere Möglichkeit: die Seebestattung. Diese alternative Beisetzungsform ist auch im Besonderen geeignet für Menschen, die sich dem Meer verbunden fühlen. Bis zu den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts, durften Verstorbene nur im Meer beigesetzt werden, wenn sie auch einen speziellen Bezug dazu hatten. Heute ist die Seebestattung für jeden möglich. Mittlerweile ist es möglich, die Urne Weiterlesen →

Kann ich zu Lebzeiten schon Vorsorge treffen?

Kann ich zu Lebzeiten schon Vorsorge treffen?

Kann ich zu Lebzeiten schon Vorsorge treffen? – Ja, das ist sogar wünschenswert. Denn bevor eine Feuerbestattung durchgeführt werden kann, muss bestätigt werden, dass die Verbrennung der ausdrückliche Wille des Verstorbenen war. Um jegliche Zweifel zu vermeiden, empfiehlt es sich, bereits zu Lebzeiten eine Kremationsverfügung oder Bestattungsverfügung zu verfassen, die den Wunsch nach einer Feuerbestattung bestätigt. Und nicht nur die Entscheidung, wie Sie bestattet werden möchten, liegt in Ihren Händen, auch die finanzielle Vorsorge ist ein wichtiger Bestandteil der Bestattungsvorsorge. Weiterlesen →

Wie viel Zeit liegt zwischen Ableben und Einäscherung?

Wie viel Zeit liegt zwischen Ableben und Einäscherung?

Wie viel Zeit liegt zwischen Ableben und Einäscherung? – Die sogenannte Bestattungsfrist liegt bei mindestens 48 Stunden. Dies ist im jeweilgen Bestattungsgesetz eines Bundeslandes geregelt. Eine Übersicht über die teilweise unterschiedlichen Fristen in den einzelnen Ländern haben wir für Sie hier verlinkt. Sowohl der frühestmögliche als auch der späteste Zeitpunkt für eine Einäscherung ist gesetzlich vorgeschrieben. Frühestens nach 48 Stunden nach Eintritt des Todes darf der Verstorbene eingeäschert werden – vorausgesetzt, alle notwendigen Formalitäten (siehe dazu auch „Was ist eine Weiterlesen →