Wir stellen vor: Bestattungshaus Uthe

Wir freuen uns, Ihnen hier ein weiteres Portrait präsentieren zu können. Heute stellen wir Ihnen unseren Kunden Bestattungshaus Uthe in Eschwege vor.

Familienunternehmen mit langer Tradition: Das Bestattungshaus Uthe

Wir stellen vor: Bestattungshaus UtheBevor das Bestattungshaus Uthe ein reines Bestattungsinstitut wurde, war das Familienunternhmen – wie in früheren Zeiten üblich – eine Schreinerei. Damals, im Jahre 1911, gegründet von Georg Uthe senior. Darauf, nach fast 20 Jahren Inhaberschaft, übernahm sein Sohn, Georg Uthe junior das Geschäft als Schreinermeister. Tatsächlich führte er die Firma sage und schreibe beinahe ein halbes Jahrhundert. Anschliessend (1979) ging der Betrieb für weitere 29 Jahre an Manfred Uthe, ebenfalls Schreinermeister.

Das Bestattungshaus Uthe heute

Obschon Manfred Uthe – wie auch seine Frau Getrud Uthe – auch heute noch für Beratung, Terminierung und die Organisation von Trauerfeiern im Unternehmen aktiv tätig ist, führte er den Familienbetrieb offiziell nur bis ins Jahr 2008. Danach übernahm bereits sein Sohn, aktueller Inhaber und erster Bestattermeister der Familie, Matthias Uthe, das Unternehmen als Bestattungshaus.

Darüber hinaus ist Matthias Uthe geprüfter Bestatter sowie Fachkaufmann für Handwerkswirtschaft. Zudem ist das Bestattungshaus stolz auf das „Zertifikat für Qualität im Handwerk“ und ein „sehr gut“ in den Kundenbewertungen im Bestattungsgewerbe.

Leben und Abschied in Würde

Mit anderen Worten: Das ist das Motto des Bestattungshaus Uthe. Genauer gesagt: Dafür engagiert sich das gesamte Uthe-Team. Demzufolge spiegelt sich dies auch in ihrem Leistungsangebot wider:

  • Sachkundige Beratung zu allen Fragen:
    Vorsorge und Bestattung
  • Persönliche und individuelle Gestaltung der Trauerzeremonie
  • Trauerkapelle / Aufbahrungsraum für ihre persönliche Abschiednahme
  • Trauerdruck:
    Erstellen von Trauerkarten und Zeitungsanzeigen und Erledigung der Formalien
  • In- und Auslandsüberführungen / Rückholungen
  • Klassische Bestattungsarten:
    Erd- und Feuerbestattungen
  • Alternative Bestattungsmöglichkeiten:
    Natur-, Wald-, See- oder Diamantbestattung
  • Transparente Kostenaufstellung

Wir stellen vor: Bestattungshaus UtheFerner bietet das Bestattungshaus Uthe eine umfassende Beratung zum Thema Bestattungsvorsorge. Das Unternehmen ist Kooperationspartner der DIB – Deutsches Institut für Bestattungskultur GmbH.
Das heißt, Sie erhalten ein Angebot über die Möglichkeiten zur Bestattungsvorsorge – inklusive durchaus attraktiver Konditionen sowie der finanziellen Garantie für die Abwicklung Ihres Bestattungsauftrages. Zudem erhalten Sie die „DIB Bestattungsvorsorge-Card“ mit allen wichtigen Informationen.

Für Sie im Dienst – an allen Tagen, 24 Stunden. Für Sie in Ihrer Trauer.

Kontakt
Uthe Bestattungshaus
Matthias Uthe
Furtweg 2
37269 Eschwege

Telefon: 0 56 51 – 17 27
Fax: 0 56 51 – 12 081

E-Mail: info@bestattungen-uthe.de
Homepage: bestattungen-uthe.de

Übrigens: Wenn Sie sich für weitere Kundenportraits interessieren, stöbern Sie doch einfach mal auf unserer Seite „Aktuelles“

Selbstverständlich stehen auch wir, das Krematorim Schwarzenborn für weitere Fragen zur Verfügung. Rufen Sie uns an: (0 56 86) 930 92 65 oder schreiben Sie uns eine Nachricht.